Solingen, 08.06.2019, von Anne Mugalla

Gemeinsame Erste-Hilfe-Schulung des Technischen Hilfswerks und der Johanniter Unfallhilfe

Bei der gemeinsamen Ausbildung zum Thema Erste-Hilfe wurden neben den zehn Junghelferinnen und Junghelfern auch 13 Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Solingen fortgebildet.

Zuerst die Theorie… (Foto: THW/Stefan Schyroki, OV Solingen)

Gruppenübergreifend nahm Mitglieder der Jugendgruppe, der Grundausbildungsgruppe (GA), des Stabes (OV-Stab), des Technischen Zuges (TZ) und der Fachgruppe Führung / Kommunikation (FK) an der Fortbildung durch Ausbilder Torsten Jenniges (Johanniter-Unfall-Hilfe Solingen e.V.) teil.

Neben den grundlegenden Inhalten wie der stabile Seitenlage, der Schocklage wurde auch das Anlegen von Druckverbände, der Rettungsgriff sowie das richtige Handeln bei Unterkühlung und Verbrennung geschult.

Anschließend folgen die Erklärung und Anleitung zu Umgang von Defibrillatoren.

Diese Praktischen Übungen sind besonders wichtig, um den Teilnehmenden den richtigen Umgang im Ernstfall zu vermitteln und ihnen auf diese Art und Weise die Scheu zu nehmen etwas falsch machen zu können.

Ein besonderer Dank geht an den Erste-Hilfe-Ausbilder Torsten Jenniges und Johanniter-Unfall-Hilfe Solingen e.V. für die Durchführung der Schulung.


  • Zuerst die Theorie… (Foto: THW/Stefan Schyroki, OV Solingen)

  • …anschließend die Praxis. (Foto: THW/Stefan Schyroki, OV Solingen)

  • Die unterschiedlichsten Rettungstechniken… (Foto: THW/Stefan Schyroki, OV Solingen)

  • ...wurden demonstriert. (Foto: THW/Stefan Schyroki, OV Solingen)

  • Die stabile Seitenlage. (Foto: THW/Stefan Schyroki, OV Solingen)

  • Kein Hexenwerk, wenn man den "Dreh" raus hat. (Foto: THW/Stefan Schyroki, OV Solingen)

  • Vorstellung des Defibrillators (Foto: THW/Stefan Schyroki, OV Solingen)

  • Einweisung in die Handhabung… (Foto: THW/Stefan Schyroki, OV Solingen)

  • …und Funktionsweise. (Foto: THW/Stefan Schyroki, OV Solingen)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.