Solingen, 22.06.2018, von Anne Mugalla

Einmal ist immer das erste Mal – das Technische Hilfswerk Solingen bei Solingen 24h live

Solingen, 22.06.2018 Erstmalig nahm der ganze Ortsverband an der Aktion Solingen 24h live teil.

Herzlich Willkommen bei Solingen 24h live (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

Am Freitag öffnete der Ortsverband Solingen die Hallentore und lud die Solinger Bürger zu live Musik und Würstchen auf die Lüneschlosstraße 30 ein.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Solingen 24h live“ der Wirtschaftsjunioren Solingen spielte die Solingen Band Flash Over und heizte den zahlreichen Besuchern ordentlich ein.

Außerdem erwartet die Besucherinnen und Besucher eine Ausstellung der Fahrzeuge des Ortsverbandes Solingen. Angefangen vom kleinen Pkw-OV bis zum großen Mehrzweckkraftwagen (MzKW) der 2. Bergungsgruppe wurden die Einsatzoptionen aufgezeigt und Fragen beantwortet.

 

Solingen 24h live - eine einzigartige Gelegenheit, das Technische Hilfswerk in Solingen in seiner ganzen Vielfalt zu entdecken.


  • Herzlich Willkommen bei Solingen 24h live (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

  • Flash over spielte nicht zum ersten Mal im Ortsverband Solingen (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

  • Interessierten Besuchern wird der Lichtmastanhänger (LiMa) erklärt (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

  • der Fuhrpark des Ortverbandes Solingen (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

  • Für Speis und Trank sorgten die THW-Jugend und die THW Helfervereinigung Solingen e.V. (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

  • Die Live-Musik in der umgebauten Fahrzeughalle war gut besucht. (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

  • Auch die Löschgruppe 5 der Freiwilligen Feuerwehr Solingen war zu Besuch (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

  • Gemeinsam genoss man den unterhaltsamen Abend. (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

  • Die Stimmung war ausgelassen… (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

  • …und es wurde noch ausgiebig gefeiert (Foto: THW/Anne Mugalla, OV Solingen)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.