16.05.2018, von Sylvia Kleinrensing, OV Duisburg

THW zu Besuch beim Löschzug 120

Duisburg, 14. Mai 2018. Zu einem fachlichen Austausch besuchte das Technische Hilfswerk (THW) am Montagabend den Löschzug 120 der Freiwilligen Feuerwehr Duisburg auf der Feuer- und Rettungswache 1. Einheiten der Ortsverbände (OV) Duisburg und Solingen stellten den Fernmeldern die Führungsmittel des THW vor.

© Feuerwehr Duisburg - Einsatzdokumentation

Seit vielen Jahren besteht in Duisburg eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und THW. Einsätze und Großschadenslagen werden immer wieder gemeinsam erfolgreich bewältigt. Doch was im Einsatz gekonnt Hand in Hand abläuft, bedarf in vielen Fällen einer ordentlichen Vorbereitung. Ein Blick über den Tellerrand ist also für beide Seiten nicht nur eine erfreuliche Abwechselung, sondern bringt neben dem Erfahrungsaustausch auch neue Anregungen und Verständnis zu Unterschieden und Gemeinsamkeiten in den Strukturen der beiden Organisationen.

Der gestrige Ausbildungsabend stand ganz im Zeichen der Führungsmittel des THW. Perfekt für den fachlichen Austausch, da sich hinter dem Löschzug 120 die Sondereinheit Fernmeldedienst verbirgt. Deren Mitglieder besetzen Einsatzleitwagen, den Abrollbehälter Einsatzleitung oder die Fernmeldebetriebsstelle der Feuerwehr Einsatzleitung (FEL).


Im theoretischen Teil erklärte der Fachberater des THW Duisburg den grundlegenden Aufbau und die Einsatzoptionen des THW. Besonders ging er hierbei auf die Möglichkeiten der Fachgruppe Führung / Kommunikation ein.
Für die anschließende Praxis stand ein Zugtruppfahrzeug des OV Duisburg und der Führungs-Kommunikationskraftwagen des OV Solingen bereit. Die THWler erläuterten den Fernmeldern ihre Fahrzeuge und die dahintersteckende Technik. Im Gegenzug bekamen unsere Einsatzkräfte die Einsatzleitwagen und den Abrollbehälter Einsatzleitung ganz genau gezeigt. So entwickelten sich schnell Fachgespräche über technische Daten, Einbauten, Vor- und Nachteile, Arbeitsweisen und vieles mehr.

Vielen Dank für den interessanten Abend, der die gute Kooperation zwischen THW und Feuerwehr Duisburg widerspiegelt und Freude auf weitere Zusammenarbeit macht.

 


  • © Feuerwehr Duisburg - Einsatzdokumentation

  • © Feuerwehr Duisburg - Einsatzdokumentation

  • © Feuerwehr Duisburg - Einsatzdokumentation

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.